Jimmy Choo Adventskalender Preis

Jimmy Choo Adventskalender Preis: Jimmy Choo PJN DIMP DSPN OBE, Datuk Jimmy Choo PJN DIMP DSPN OBE, Datuk Jimmy Choo PJ [2] (* 15. November 1948) ist ein malaysischer Modedesigner chinesischer Abstammung, der heute im Vereinigten Königreich lebt. Er war einer der Mitbegründer von Jimmy Choo Ltd, einem Unternehmen, das für seine handgefertigten Damenschuhe bekannt ist. Choo wurde in Penang, Malaysia, in eine Hakka-Schuhmacherfamilie hineingeboren. Sein Nachname ist Chow (Chinesisch: ), aber seine Geburtsurkunde schreibt ihn falsch als Choo. In Love Lane, Penang, besuchte er die Shih Chung Primary School. Choo erlernte das Handwerk von seinem Vater, einem Schuhmacher, der alle seine Schuhe in Handarbeit herstellte. Choo produzierte sein erstes Paar Schuhe, ein Paar Hausschuhe, als er 11 Jahre alt war. [3] [4] Choo besuchte von 1982 bis 1984 das Cordwainers Technical College in Hackney (heute Teil des London College of Fashion) in London, England. [5] Nach dem College arbeitete er für ein Designunternehmen und blieb lieber in London statt nach Malaysia zurückzukehren. [4] Choo arbeitete nach seinem Abschluss insgesamt neun Jahre in zwei Designbüros, bevor er sein eigenes Unternehmen gründete. Choos Eltern zogen nach Großbritannien, um ihm bei den Anfängen zu helfen, und schließlich erweiterte er das Unternehmen, indem er 1986 ein altes Krankenhausgebäude mietete und seinen eigenen Laden gründete. Während der London Fashion Week 1988 wurden seine Fähigkeiten und Designs schnell erkannt. Vogue präsentierte die Schuhe in einer achtseitigen Doppelseite, nachdem sie sie gesehen hatte. Choo hat gesagt, dass seine Designs durch den Vogue-Artikel viel populärer geworden sind. [4] In den frühen 1990er Jahren erhielt er die Schirmherrschaft von Diana, Prinzessin von Wales, was seinen Ruf noch weiter verbesserte. [4] Choo und Tamara Mellon, die Accessoires-Redakteurin der britischen Zeitschrift Vogue, waren 1996 Mitbegründer von Jimmy Choo Ltd. [6] Choo verkaufte im April 2001 seine 50%ige Beteiligung an der Firma für 10 Millionen Pfund seine Bemühungen um die Couture-Marke Jimmy Choo, die unter Lizenz von Jimmy Choo Ltd. erstellt wird. Die Konfektionskollektion wurde um Accessoires wie Geldbörsen erweitert. Privatleben [Bearbeiten]

Jimmy Choo Adventskalender Preis
Jimmy Choo Adventskalender Preis

Choo lebt derzeit in London und arbeitet an einem Vorschlag zur Gründung eines Schuhmacherinstituts in Malaysia. Seine Firma stellt weiterhin High-End-Schuhe zu Spitzenpreisen her.

Er ist mit der in Hongkong geborenen Rebecca Choo (geb. Choi) verheiratet. Emily ist die Tochter des Paares und sie haben einen Sohn (Danny). Danny Choo schuf Smart Doll und sein Vater entwarf die Schuhe der Puppe. Sandra Choi, eine Nichte des Paares, trat in die Fußstapfen ihres Onkels und wurde Schuhdesignerin.

Fetty Wap 2015er Hit “Jimmy Choo”, Placebos “Follow the Cops back home”, Vybz Kartels “Yabba Dabba Doo”, der Bollywood-Hit “Abhi toh Party Shuru Hui Hai” aus dem Film “Khubsurat” (2014), UnoTheActivist’s ” Ice Age” mit Gunna (Rapper), Karlaes “Jimmy Choo” mit Young

Am 2. Februar 2018 eröffneten Choo und sein Designer-Patensohn Reggie Hung die Ausstellung „Genavant – Step to Elegance“ in der Cambridge International Art Gallery.

Jimmy Choo Adventskalender Preis
Jimmy Choo Adventskalender Preis

Jimmy Choo ist eine Premiummarke für Schuhe, Handtaschen, Accessoires und Parfums mit Sitz in Großbritannien. Jimmy Choo, ein malaysischer chinesischer Couture-Schuhdesigner, und Tamara Mellon, eine britische Vogue-Accessoire-Redakteurin, gründeten 1996 J. Choo Limited. Diana, Prinzessin von Wales, soll ein Fan der Marke gewesen sein. [3] Das Unternehmen war an der Londoner Börse notiert, bis Michael Kors Holdings, jetzt Capri Holdings, es im November 2017 kaufte.

Die Marke kann auf Jimmy Choo zurückgeführt werden, einen Schuhmacher mit Hauptsitz im Londoner East End in den frühen 1990er Jahren, der den weltweiten Jetset bediente, darunter Diana, Princess of Wales.

[4] 1996 schloss sich Tamara Mellon, eine Persönlichkeit des öffentlichen Lebens, Choo und seiner Nichte Sandra Choi an, um die Firma J. Choo zu gründen.

[5] 2001 verließ Choo die Firma.

[benötigt Zitat]

Jimmy Choo Adventskalender Preis

Jimmy Choo Adventskalender Preis
Jimmy Choo Adventskalender Preis

2001 verkaufte Choo seine 50%ige Beteiligung an der Firma an Equinox Luxury Holdings Ltd. Im November 2004 erwarb Lion Capital eine Mehrheitsbeteiligung an der Firma, die dann 2007 für 225 Millionen Pfund an TowerBrook Capital Partners verkauft wurde. [7] Für 525,5 Millionen Pfund wurde es an Labelux verkauft (das im Juli 2014 in seine Muttergesellschaft JAB Holding Company fusioniert wurde). [8] Im Jahr 2012 ernannte das Unternehmen Pierre Denis, einen ehemaligen LVMH-Mitarbeiter, zum CEO. [9] [10] Hannah Colman, die das Unternehmen seit seiner Gründung begleitet, wurde Ende 2020 zum CEO ernannt. [11]

Der Börsengang (IPO) des Unternehmens wurde im September 2014 angekündigt. Das Unternehmen gab im Oktober 2014 bekannt, dass es seine Notierung an der London Stock Exchange mit 140 Pence pro Aktie bepreisen wird, was einer Marktkapitalisierung von 546 Millionen Pfund entspricht. [12]

Im April 2017 stellte sich das Unternehmen zum Verkauf.

[13] Im Juli 2017 gab Michael Kors Holdings bekannt, dass das Unternehmen für 896 Millionen Pfund Sterling gekauft wird.

[14]

[15] Am 1. November 2017 wurde der Kauf abgeschlossen. Herr Jimmy Choo gründete Ende 2006 Jimmy Choo Couture Limited, um seine Arbeit an der einzigartigen Jimmy Choo Couture Schuhlinie fortzusetzen, die hergestellt wirdunter Lizenz von J. Choo Ltd. und ist ausschließlich nach Vereinbarung in der Connaught Street in London zugänglich. [17]

1996 debütierte die erste Jimmy Choo Boutique in der Londoner Motcomb Street.

Jimmy Choo Adventskalender Preis
Jimmy Choo Adventskalender Preis

[18]

[19] Die Firma zog zwei Jahre später in die Vereinigten Staaten und gründete zwei Standorte in New York City und Beverly Hills. Jimmy Choo hat sein Einzelhandelsportfolio im Laufe der Jahre erweitert, indem er eigene Outlets und mit lokalen Partnern aufbaute. Jimmy Choo übernahm 2011 und 2012 den Großteil seiner asiatischen Geschäfte in China, Hongkong und Japan im Central Valley, New York. [23] Ihr globaler Flagship Store in der New Bond Street 27 in Londons modischem Mayfair ist der größte der Welt.

Jimmy Choo Adventskalender Preis
Jimmy Choo Adventskalender Preis

Die Marke wurde in der Kategorie Designer Company des British Fashion Council im Jahr 2008[24] als Marke des Jahres 2008 des Accessoires Council,[25] als Marke der Marke Footwear News und im Jahr 2009 als Nordstrom Partners in Excellence ausgezeichnet .

[26]

Related Posts