Die besten Laptops für Q1 2021 – 69 Notebooks getestet

Laptop Kaufberatung 2021
Laptop Kaufberatung 2021

Laptop Kaufberatung 2021: Q1 2021 Editors’ Choice Awards für Laptops Sind Sie auf der Suche nach einem neuen Laptop zum Auftakt des neuen Jahres? Im ersten Quartal 2021 haben wir bereits 69 Notebooks gründlich auf ihre Vorzüge und Mängel getestet. Unsere Redaktion hat eine Liste der schönsten neuen Laptops, aktuellen Angebote und Anregungen zusammengestellt. Die CES in Las Vegas startete wie gewohnt in das Laptop-Jahr 2021, diesmal jedoch in überwiegend digitaler Form. Nvidias neue RTX-3000-Grafikkarten und Intels neue leistungsstarke H35-CPUs aus der Tiger-Lake-Familie sind die Komponenten-Stars der Show. Neue Technologien sorgen immer für eine Leistungs- oder Funktionssteigerung, wie Branchenkenner mittlerweile wissen, während bestehende Versionen schnell ausverkauft sind. Gaming-Laptops mit RTX 2060-, 2070- und 2080-Grafiklösungen sind derzeit zu reduzierten Preisen erhältlich, während Laptops mit den neuen Nvidia-GPUs noch Mangelware sind.

„Konfigurierbare TDP“ – Fluch oder Segen?

Laptop Kaufberatung 2021
Laptop Kaufberatung 2021

Sowohl Intel als auch Nvidia haben sich entschieden, die aktuellen Chips mit einer vom Notebook-Hersteller konfigurierbaren TDP (Thermal Design Power) anzubieten. Einfach gesagt bedeutet dies, dass ein bestimmtes CPU- oder GPU-Modell eine Leistung innerhalb eines bestimmten Bereichs liefern kann, der vom Laptop-Hersteller definiert wird. Vorteil: Maximale Herstellerflexibilität; Chips mit innovativen Features und effizienter Architektur lassen sich in ultradünne Laptops stecken.

Laptop Kaufberatung 2021

Laptop Kaufberatung 2021
Laptop Kaufberatung 2021

Nachteil: Der Kunde kann aufgrund des Chipnamens nicht erkennen, in welcher Region sich die prognostizierte Leistung ändert, da die CPU oder GPU immer den gleichen Namen trägt, egal ob im unteren oder oberen Bereich des verfügbaren Leistungsspektrums, wie definiert von der TGP. Zukünftig wird auf den Zusatz „Max-Q“ als Signal für den Einsatz eines besonders effizienten, aber wahrscheinlich weniger leistungsfähigen GPU-Typs verzichtet und nur ausgewählte Feature-Sets beschrieben. Die dem Benutzer zur Verfügung stehende Leistung kann aufgrund der großen Bandbreiten, die mit der TGP- oder TDP-Konfiguration zulässig sind, erheblich variieren, etwa 60 bis 115 Watt für eine Geforce RTX 3060 oder 11-28 Watt für einen i7-11300H.

Laptop Kaufberatung 2021
Laptop Kaufberatung 2021

Schließlich kann man sich vor dem Kauf nur sicher sein, wenn man einen gründlichen Test durchführt, der sich die Leistung des Chips im Laptop ansieht. Notebookcheck stellt wie gewohnt mehrere Benchmarks und Analysen für alle bewerteten Laptops bereit, damit Sie kein Schwein im Sack kaufen. Außerdem stellen wir eigene Listen mit gesammelten Werten für TGP, Dynamic Boost und Taktraten aktueller RTX-Grafikkarten bereit, um einzelne Systeme vorab bewerten zu können. Die Besten der Besten – In unseren Tests erzielten diese Laptops die höchsten Gesamtwerte.

Laptop Kaufberatung 2021
Laptop Kaufberatung 2021

Ein Notebook kann sich kein gravierendes Fehlverhalten leisten, um im Notebookcheck-Test die Bestnote „Sehr gut“ zu erhalten. Entscheidend ist, dass Sie für die jeweilige Bewertungskategorie (Gaming, Office, Mobile, …) besonders gut geeignet sind. Obwohl alle Notebooks hohe Anforderungen an das Display stellen, ist die Balance zwischen Leistung und Mobilität bei mehreren Geräteklassen gleichermaßen kritisch. Weitere Informationen zu unserem Ranking finden Sie hier.

Related Posts