Skype For Business Mikrofon Geht Nicht

Gerade bei Computern mit eingebauten Mikrofonen, wie den meisten Notebooks, kommt es nicht selten vor, dass Skype das falsche Mikrofon aktiviert. Überprüfen Sie daher noch einmal, ob das richtige Mikrofon eingeschaltet ist:

Starten Sie Skype und melden Sie sich bei Ihrem Konto an. Wählen Sie “Aktionen” und dann “Optionen” aus dem Dropdown-Menü.

Skype For Business Mikrofon Geht Nicht
Skype For Business Mikrofon Geht Nicht

Wählen Sie aus dem Drop-Down-Menü „Audioeinstellungen“ (siehe Screenshot).

Sie können Ihr Mikrofon aus dem Dropdown-Menü rechts neben “Mikrofon” auswählen. Gehen Sie, falls vorhanden, alle Einträge durch und schalten Sie diejenige ein, bei der der Lautstärke-Anzeiger beim Sprechen am meisten blinkt. Setzen Sie auch ein Kontrollkästchen für “Automatische Mikrofoneinstellung aktivieren”. Das Problem liegt nicht immer an Skype; manchmal ist Windows falsch konfiguriert. Überprüfen Sie die Einstellungen wie nachfolgend beschrieben:

Gehen Sie zur Systemsteuerung und wählen Sie die Option “Sound”.

Wählen Sie “Aufnahme” aus dem Dropdown-Menü.

Skype For Business Mikrofon Geht Nicht
Skype For Business Mikrofon Geht Nicht

Sie können alle Mikrofone aktivieren, indem Sie mit der rechten Maustaste auf den Eintrag klicken und dann “aktivieren” auswählen.

Durch Doppelklick auf jeden Eintrag wechseln Sie in den “Pegel”-Modus. Stellen Sie den Lautstärkeregler ganz nach rechts. Falls ein anderer Regler für die Verstärkung des Mikrofons vorhanden ist, verschieben Sie diesen ebenfalls nach rechts. Wählen Sie “OK” aus dem Dropdown-Menü.

Überprüfen Sie in Skype Ihre Audioeinstellungen noch einmal. Wenn es immer noch nicht funktioniert, ist Ihr Mikrofon höchstwahrscheinlich defekt. Lync-Audio funktioniert auf einem Computer aus verschiedenen Gründen möglicherweise nicht, darunter: B. fehlende Treiber, nicht übereinstimmende Audiogeräte oder das Versäumnis, einen Schritt bei der Einrichtung abzuschließen. Die folgenden Tipps zur Fehlerbehebung können Ihnen bei der Behebung häufiger Audioprobleme helfen.

Skype For Business Mikrofon Geht Nicht

Skype For Business Mikrofon Geht Nicht
Skype For Business Mikrofon Geht Nicht

Tipp: Als vorübergehende Lösung können Sie sich in die Konferenz einwählen und die Fehlerbehebungsverfahren später abschließen. Weitere Informationen finden Sie unter Einwählen in eine Lync-Besprechung. Stellen Sie vor einer Lync-Besprechung oder einem Lync-Anruf sicher, dass Ihr Audiogerät eingerichtet und getestet wurde. Zeigen Sie auf das Telefon-/Mikrofonsymbol, die Lync-Mikrofonschaltfläche, und klicken Sie dann in der Lync-Besprechung auf die Registerkarte GERÄTE. Vergewissern Sie sich, dass das gewünschte Gerät ausgewählt ist und die Lautstärke ausreicht. Verwenden Sie den Lautsprecher-Schieberegler, um die Lautstärke bei Bedarf anzupassen. Verbinden Sie Ihr Gerät direkt mit dem Computer, wenn es an einen USB-Hub angeschlossen ist.

Skype For Business Mikrofon Geht Nicht
Skype For Business Mikrofon Geht Nicht

Überprüfen Sie auch die Lautstärkeeinstellungen des Computers. Verwenden Sie die Schieberegler, um die Lautstärke des gewünschten Geräts zu ändern, indem Sie in der Taskleiste (normalerweise in der unteren rechten Ecke des Computers) auf die Windows-Sound-Schaltfläche des Lautsprechersymbols klicken. Überprüfen Sie, ob Sie stummgeschaltet sind. Wenn Sie stummgeschaltet sind, sieht das Symbol in der Besprechung so aus: Telefon / Mikrofon Das stummgeschaltete Mikrofon, wie es auf dem Bildschirm zu sehen ist. Um die Stummschaltung aufzuheben, klicken Sie auf das Symbol.

Skype For Business Mikrofon Geht Nicht
Skype For Business Mikrofon Geht Nicht

Zeigen Sie auf die Schaltfläche Telefon/Mikrofon, Lync-Mikrofon-Schaltfläche, und klicken Sie dann in der Lync-Konferenz auf die Registerkarte GERÄTE. Stellen Sie sicher, dass das gewünschte Gadget ausgewählt ist.

Related Posts