Apple Watch 7 Lieferumfang
Apple Watch 7 Lieferumfang

Apple Watch 7 Lieferumfang: Apple Watch ist eine Reihe von Smartwatches, die von Apple Inc. entwickelt und hergestellt wurden. Sie verbindet sich mit iOS und anderen Apple-Produkten und -Diensten und umfasst Fitnessüberwachung, gesundheitsorientierte Funktionen und Mobilfunkverbindungen.

Die Apple Watch wurde im April 2015[18][19] auf den Markt gebracht und wurde schnell zum meistverkauften tragbaren Gerät: 4,2 Millionen Einheiten wurden im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2015 verkauft und bis Dezember 2020 mehr als Es wurde erwartet, dass 100 Millionen Menschen einen tragen.

[22] Jedes Jahr im September veröffentlicht Apple neue Versionen der Apple Watch mit verbesserten internen Komponenten. jede von Apple mit wenigen Ausnahmen als „Serie“ bezeichnet. [ein]

Mit Ausnahme der Billiguhren Serie 1 und SE, die nur in Aluminium erhältlich sind, wurde jede Serie ursprünglich in mehreren Varianten vermarktet, die durch Material, Farbe und Größe des Uhrengehäuses bestimmt wurden.

Apple Watch 7 Lieferumfang
Apple Watch 7 Lieferumfang

[27][29]) und ab Serie 3 durch die Option der LTE-Mobilfunkverbindung in den Aluminium-Varianten, die bei den anderen Materialien Standard ist.

[30] Das Armband der Uhr kann aus einer Vielzahl von Apple-Produkten ausgewählt werden, und es sind auch Uhrenvarianten aus Aluminium im Co-Branding mit Nike und Edelstahl im Co-Branding mit Hermès erhältlich, mit speziellen Bändern, Farben und digitalen Zifferblättern, die diese tragen Markenlogos.

[30] Die Apple Watch wurde entwickelt, um mit dem iPhone des Benutzers für Aufgaben wie das Anpassen der Uhr und das Synchronisieren von Daten mit iPhone-Anwendungen zusammenzuarbeiten, kann aber auch für bestimmte datenintensive Aufgaben wie einfache Nachrichtenübermittlung und eine Verbindung zu einem Wi-Fi-Netzwerk herstellen Musik Streaming.

Apple Watch 7 Lieferumfang
Apple Watch 7 Lieferumfang

[31][32] Nach der Ersteinrichtung können sich LTE-fähige Geräte über installierte mobile Apps mit einem Mobilfunknetz zum Telefonieren, Texten und zur Datennutzung verbinden, wodurch die Anforderungen an ein iPhone erheblich gesenkt werden. Das zugehörige iPhone muss sich zwar nicht in unmittelbarer Nähe der Uhr befinden, um einen Anruf zu tätigen, es muss jedoch eingeschaltet und mit einem Mobilfunknetz verbunden sein. [33] [b] Das früheste iPhone-Modell, das mit jeder Apple Watch kompatibel ist, wird durch die auf jedem Gerät geladene Systemsoftwareversion bestimmt. [35] Neue Apple Watches werden ab September 2021 mit vorinstalliertem watchOS 8 geliefert und benötigen ein iPhone mit iOS 15, das für das iPhone 6S und höher verfügbar ist. [36] Die Apple Watch wurde entwickelt, um ein iPhone zu ergänzen und zusätzliche Funktionen zu bieten, während Kunden gleichzeitig ihre Telefone frei haben. [37] Apple hat Kevin Lynch beauftragt, tragbare Elektronik für das Handgelenk zu entwickeln. Er sagte: „Die Leute halten immer ihre Telefone und starren auf die Bildschirme. Die Leute suchen nach diesem Grad an Engagement. Aber wie können wir das auf eine menschlichere Weise tun, das ist mehr in dem Moment, in dem Sie mit jemandem zusammen sind? [37] Bereits 2011 kursierten Gerüchte, dass Apple an einer tragbaren Version des iPods arbeite, die sich um das Handgelenk des Benutzers biegen und Siri beinhalten würde.[38] Die New York Times und das Wall Street Journal behaupteten im Februar 2013, dass Apple arbeitete an einer iOS-basierten Armbanduhr mit gebogenem Display.[39] Das Smartwatch-Projekt von Apple war laut Bloomberg mit einer Belegschaft von etwa 100 Designern “jenseits der Testphase”.[40] Die Financial Times berichtete im Juli 2013, dass Apple hatte damit begonnen, zusätzliches Personal für die Arbeit an der Armbanduhr einzustellen, eine Verkaufsversion ist für Ende 2014 geplant. [41] Apple-Chef Tim Cook sagte dem Wall Street Journal im April 2014, dass das Unternehmen beabsichtigte, in diesem Jahr neue Geräte auf den Markt zu bringen, aber er nicht preisgegeben alle Details. [42] Reuters berichtete im Juni 2014, dass die Produktion im Juli für eine Veröffentlichung im Oktober beginnen wird. [43]

Tim Cook stellte die neue Uhr auf einer Presseveranstaltung im September 2014 vor, als auch das iPhone 6 vorgestellt wurde. Cook tauchte nach einem Film über den Designprozess mit einer Apple Watch auf der Bühne auf. [44] [45]

Apple Watch 7 Lieferumfang
Apple Watch 7 Lieferumfang

Im Gegensatz zu früheren Apple-Produkten und konkurrierenden Smartwatches wurde die Apple Watch in ihrer Vermarktung als Modeartikel gepusht.

[46]

[47] Um mit spezialisierten Aktivitätstrackern konkurrieren zu können, konzentrierte sich Apple anschließend auf seine Gesundheits- und Fitnessfunktionen. Fitnessüberwachung für Rollstuhlfahrer, Social Sharing in der Activity-App und eine Breathe-App zur Achtsamkeitsunterstützung waren in watchOS 3 enthalten. [48]

Das Gadget war nicht als “iWatch” gekennzeichnet, was es mit den iPod-, iPhone- und iPad-Produktlinien von Apple in Einklang gebracht hätte. Die Marke “iWatch” wird von OMG Electronics in den USA gehalten, die ein Produkt mit demselben Namen durch Crowdfunding finanziert hat, und Probendi in der Europäischen Union. [49] [50] Im Juli 2015 reichte Probendi eine Klage wegen Markenrechtsverletzung gegen Apple Inc. ein, in der behauptet wurde, dass die Keyword-Werbung des Unternehmens in der Google-Suchmaschine dazu führte, dass Anzeigen für die Apple Watch auf Suchergebnisseiten geschaltet wurden, wenn Verbraucher nach dem markenrechtlich geschützten Begriff suchten “ich schaue.” Das Betriebssystem der Apple Watch, watchOS, wurde von Apple Inc. entwickelt. Es basiert auf iOS, das Betriebssystem, das auf iPhones und iPod Touches läuft, und es hat viele der gleichen Funktionen. [7] Am 24. April 2015 wurde es mit der Apple Watch auf den Markt gebracht, die das einzige Gerät ist, auf dem watchOS ausgeführt wird. Für Entwickler stellt watchOS die WatchKit-API bereit.

Die zweite Version, watchOS 2, wurde am 21. September 2015 veröffentlicht und umfasst Unterstützung für native Anwendungen von Drittanbietern sowie andere Änderungen.

[8]

[9]

Apple Watch 7 Lieferumfang

Apple Watch 7 Lieferumfang
Apple Watch 7 Lieferumfang

[10] Am 13. September 2016 wurde die dritte Version, watchOS 3, auf den Markt gebracht, die auf eine verbesserte Leistung abhebt und neue Zifferblätter und Standardanwendungen enthält. Am 19. September 2017 wurde die vierte Version, watchOS 4, auf den Markt gebracht. Am 17. September 2018[11] kündigte Apple watchOS 5 an, das erweiterte Kompatibilität mit Drittanbietern, neue Workouts und die „Walkie-Talkie“-Funktion beinhaltet. [12] Am 19. September 2019 wurde die sechste Version, watchOS 6, auf den Markt gebracht. [13] Am 16. September 2020 wurde die siebte Version, watchOS 7, veröffentlicht, die Händewaschen und Schlafüberwachung umfasst. [14] [15] Am 20. September 2021 wurde die achte Version, watchOS 8, veröffentlicht, die Verbesserungen bei der Gesundheitsüberwachung, Ästhetik und Anwendungen mit sich bringt.

Related Posts