New World Preis: Israel wird Personen über 60 und medizinischem Personal eine vierte Dosis der Coronavirus-Impfung zur Verfügung stellen. “Die Israelis waren die ersten, die die dritte Impfung erhielten, und wir werden mit der vierten Impfung weiterhin führend sein”, sagte Premierministerin Naftali Bennett am späten Dienstag in einer Erklärung. Er hat den Beamten gesagt, sie sollen sich auf ein landesweites Impfprogramm vorbereiten.

New World Preis
New World Preis

Laut einer durchgesickerten Aufzeichnung des Gesprächs, die in den Nachrichten von Channel 12 abgespielt wurde, sagte Finanzminister Avigdor Liberman der Kabinettssitzung am Dienstag, dass keine neuen Beschränkungen für den Umgang mit steigenden COVID-19-Infektionen erforderlich seien, da die Omicron-Variante nicht schlimmer als eine Grippe sei. Dies führte zu einer wütenden Reaktion eines hochrangigen Gesundheitsbeamten.

Die Minister stimmten für die Einführung von Fernunterricht in bestimmten Regionen mit hoher Infektionsrate sowie für zusätzliche Beschränkungen für Einzelhändler, aber andere, wie Liberman, wollten andere Virusmaßnahmen zurückhalten, und gaben Bedenken hinsichtlich der Auswirkungen auf die Wirtschaft an.

New World Preis
New World Preis

Die Minister stimmten für die Einführung von Fernunterricht in bestimmten Regionen mit hoher Infektionsrate sowie für zusätzliche Beschränkungen für Einzelhändler, aber andere, wie Liberman, wollten andere Virusmaßnahmen zurückhalten, und gaben Bedenken hinsichtlich der Auswirkungen auf die Wirtschaft an.

“In Bezug auf die Wirkung von Omicron denke ich, dass es im Moment nicht viel störender ist als eine Grippe.” Und genau wie bei der Grippe haben wir es jetzt mit Omicron zu tun”, sagte er.

Aus diesem Grund ist Liberman der Ansicht, dass es keine Rechtfertigung gibt, den Meetings neue Beschränkungen aufzuerlegen. “Das führt uns sofort in die Arena des finanziellen Ausgleichs”, fügte er hinzu und spielte auf Auszahlungsforderungen von Unternehmen an, die zur Liquidation gezwungen wurden.

Dr. Sharon Alroy-Preis, eine hochrangige Beamtin des Gesundheitsministeriums, kritisierte Libermans Kommentare und deutete an, dass er möglicherweise eine frühere Unterrichtung über die Schwere von Omicron aus Südafrika verpasst habe, wo der Stamm gefunden wurde.

New World Preis
New World Preis

“Wir haben die Daten aus Südafrika, die eine Zunahme der Krankenhauseinweisungen zeigten, sehr deutlich gemacht.” “Es war nicht so gefährlich wie die heutige (Delta-)Variante, aber die Sterblichkeitsrate stieg immer noch”, sagte sie und fügte hinzu, dass das Durchschnittsalter der südafrikanischen Bevölkerung weit unter dem der israelischen liegt.

Liberman intervenierte dann, um sich nach den Impfraten in Südafrika zu erkundigen, die laut Alroy-Preis mit etwa 40% niedriger als die Israels waren. Sie warnte das Publikum jedoch davor, Israels Impfstofferfolge zu überschätzen.

“Wir haben hier über eine Million Personen, die noch keine Auffrischimpfung erhalten haben”, fügte sie hinzu und zitierte Beweise dafür, dass Omicron die ersten beiden Schutzdosen des Impfstoffs umgehen könnte. “Es gibt auch eine beträchtliche Anzahl von Leuten, die ihre erste und zweite Aufnahme nicht gemacht haben.”

“Wir haben auch eine große Anzahl von Menschen, die sich nicht erholt haben oder geimpft wurden.” Wenn wir also behaupten, dass wir eine geimpfte Nation sind, müssen Sie sich die Daten ansehen und erkennen, dass sie nicht ganz genau sind”, sagte sie.

New World Preis
New World Preis

Während des Symposiums präsentierten Forscher der Hebräischen Universität Daten, die die schnelle Verbreitung der neuen Variante belegen, insbesondere bei Menschen über 60. Basierend auf Statistiken anderer Nationen schätzte die Studie, dass sich die Fallrate in Israel wahrscheinlich alle vier Tage mit ebenso vielen vervierfachen wird als 1.600 Personen, die bis zum 24. Januar in kritischem Zustand ins Krankenhaus eingeliefert wurden, gegenüber derzeit 81.

New World Preis

New World Preis
New World Preis

Forscher warnten das COVID-Kabinett, dass es unmöglich scheine, die schnell nähernde Welle zu verhindern, und dass die Ausbreitung auf dem Weg sei, Krankenhäuser in den kommenden Wochen zu überfordern. Die Wissenschaftler forderten die Regierung auf, Maßnahmen zum Schutz gefährdeter Menschen zu ergreifen.

Am Ende stimmten die Minister für eine Reihe neuer Einschränkungen in Einkaufszentren, darunter die Begrenzung der Kapazität auf eine Person pro 15 Quadratmeter (161 Quadratfuß), das Verbot von Essensständen und die Anforderung eines Green Pass für größere Geschäfte als 100 Quadratmeter, die als nicht wesentlich erachtet werden (1.076 Quadratfuß).

Related Posts