Apple Pencil 1. Generation Kompatibel

Apple Pencil 1. Generation Kompatibel: Apple Pencil ist eine Familie von drahtlosen Stylus-Stiftaufsätzen, die von Apple Inc. für die Verwendung mit iPad-Tablets entwickelt wurde, die dies unterstützen.

Apple Pencil 1. Generation Kompatibel
Apple Pencil 1. Generation Kompatibel

Am 9. September 2015 hat Apple mit dem ersten iPad Pro den Apple Pencil der ersten Generation auf den Markt gebracht. Es enthält eine abnehmbare Abdeckung, die einen Lightning-Port zum Aufladen verbirgt und drahtlos über Bluetooth interagiert. Der Apple Pencil ist kompatibel mit den iPad Pro-Geräten der ersten und zweiten Generation sowie allen anderen iPads mit einer Lightning-Verbindung, die 2018 und später eingeführt wurden. [5] [6]

Am 30. Oktober 2018 hat Apple mit dem iPad Pro der dritten Generation den Apple Pencil der zweiten Generation auf den Markt gebracht. Es wird über eine magnetische Verbindung an der Seite des Tablets anstelle eines Lightning-Anschlusses aufgeladen und verfügt über berührungsempfindliche Teile, die gedrückt werden können, um Funktionen in zugelassenen Anwendungen auszuführen. Alle iPads mit USB-C-Anschluss, einschließlich des iPad Air der vierten Generation und des iPad Mini der sechsten Generation, sind kompatibel. Der Apple Pencil bietet Druckempfindlichkeit und Winkelerkennung sowie ein Design mit geringer Latenz, das eine nahtlose Bildschirmmarkierung ermöglicht. [7] [8] Der Bleistift und die Finger des Benutzers können gleichzeitig verwendet werden, wenn die Handfläche des Benutzers zurückgewiesen wird. [9] [10] Eine magnetisch verriegelte abnehmbare Kappe an einem Ende des Gadgets verbirgt einen Lightning-Anschluss zum Aufladen über den Lightning-Anschluss eines iPads. Die erste Aufladung dauert ungefähr 12 Stunden, aber 15 Sekunden Ladezeit reichen Ihnen für 30 Minuten aus. [11] Ein Lightning-Konverter von Buchse zu Buchse ist im Lieferumfang des Pencil enthalten, sodass er mit Ladekabeln verwendet werden kann. Es funktioniert unter anderem mit iPads der 6., 7. und 8. Generation.

Apple Pencil 1. Generation Kompatibel
Apple Pencil 1. Generation Kompatibel

Die Skizzierfähigkeiten des Bleistifts wurden mit der mobilen Version von Adobe Photoshop[13] gezeigt, und seine Dokumentannotationsfunktionen wurden während seiner Einführung in mehreren Microsoft Office-Programmen angezeigt.

[14]

[fünfzehn]

Apple Pencil 1. Generation Kompatibel

Apple Pencil 1. Generation Kompatibel
Apple Pencil 1. Generation Kompatibel

Für seine Bluetooth-Verbindung zum iPad verwendet der Apple Pencil einen STM32L151UCY6 Ultra-Low-Power 32-Bit-RISC-ARM-basierten Cortex-M3-MCU von STMicroelectronics mit 32 MHz und 64 KB Flash-Speicher, einen Bosch Sensortech BMA280 3-Achsen-Beschleunigungsmesser und ein Cambridge Silicon Radio (Qualcomm) CSR1012A05 Bluetooth Smart IC. Angetrieben wird es von einem 3,82 V, 0,329 Wh Lithium-Ionen-Akku, der wieder aufgeladen werden kann. Das iPad Pro ist die professionelle Premium-Unterlinie von iPad-Tablet-Computern von Apple Inc. Es läuft mit iPadOS, einer optimierten Version des vorherigen iOS. Das erste iPad Pro wurde im September 2015 veröffentlicht und basierte auf iOS 9; die zweite Generation, die im Juni 2017 veröffentlicht wurde, hatte eine verbesserte A10X Fusion-CPU und ein größeres 10,5-Zoll-Display. Nach der dritten Iteration (Oktober 2018) wurde der Home-Button zugunsten eines 11-Zoll-Vollbild-Displays mit einem Array-Sensor Face ID entfernt, der aus einem weiten Winkelbereich entsperrt werden kann. Der A12Z-Chip wurde im März 2020 der vierten Generation hinzugefügt, sodass er mit dem Magic Keyboard arbeiten kann. Das aktuelle Modell der fünften Generation wurde im April 2021 vorgestellt und ist das erste Modell ohne CPU der A-Serie. Es verwendet einen SoC der Desktop-Klasse von Apple Silicon M1 Chip.

Apple Pencil 1. Generation Kompatibel
Apple Pencil 1. Generation Kompatibel

Die erste Generation des iPad Pro wurde am 9. September 2015[12] vorgestellt und am 11. November 2015 mit 12,9-Zoll-Auflösungen auf den Markt gebracht.

[13] Es ist das erste iPad-Tablet, das LPDDR4-RAM verwendet, und es ist größer als alle früheren iPad-Versionen. [1] Das 12,9-Zoll-Tablet wurde zuerst eingeführt, gefolgt vom kleineren 9,7-Zoll-Tablet, das am 21. März 2016 angekündigt und am 31. März desselben Jahres ausgeliefert wurde. [14]

Das iPad Pro der zweiten Generation wurde am 5. Juni 2017 mit A10X Fusion-CPUs und Speicheroptionen von 64 GB, 256 GB und 512 GB veröffentlicht.

[a] Ein 10,5-Zoll-Display wurde hinzugefügt, um das 9,7-Zoll-Modell zu ersetzen, während das 12,9-Zoll-Modell aufgerüstet wurde. 120 Hz Bildwiederholfrequenz, verbessertes HDR und TrueTone Weißabgleich wurden in beiden Größen verwendet. [15] Beide Versionen des iPad Pro der ersten Generation wurden aufgrund dieser Nachricht eingestellt.

Apple Pencil 1. Generation Kompatibel
Apple Pencil 1. Generation Kompatibel

Am 30. Oktober 2018 hat Apple die dritte Version des iPad Pro vorgestellt, die in zwei Bildschirmgrößen erhältlich ist: 11 Zoll (28 cm) und 12,9 Zoll (33 cm). Sie verfügen über Vollbild-Displays, wobei das 11-Zoll-Modell das 10,5-Zoll-Modell der vorherigen Generation ersetzt. Sie enthalten auch bis zu 1 TB Speicher und Face ID, die im Gegensatz zu iPhone-Modellen mit Face ID ein Sensor-Array auf der oberen Blende verwendet, um das iPad in jedem Winkel zu entsperren. Zugunsten eines größeren Displays wurde auf den Homebutton komplett verzichtet. [16] Dies sind die ersten iPads ohne physische Taste auf der Vorderseite aufgrund ihres All-Screen-Designs. Dies sind auch die ersten iPad-Pro-Versionen, die einen USB-C-Anschluss anstelle von Apples Lightning-Anschluss verwenden. Es wurde zum Start mit einem Smart Keyboard Folio (separat erhältlich) geliefert, funktioniert aber auch mit dem Magic Keyboard mit Trackpad, das Mitte 2020 veröffentlicht wird. [17]

Related Posts