Bequeme Flip Flops Mit Fußbett Damen

Bequeme Flip Flops Mit Fußbett Damen: Flip-Flops sind eine Art leichte Sandale, die gerne als Freizeitschuh verwendet wird. Sie haben eine flache Sohle, die durch einen Y-förmigen Riemen, der als Zehenriemen bezeichnet wird und zwischen der ersten und zweiten Zehe und über beide Seiten des Fußes verläuft, locker am Fuß gehalten, oder sie haben eine feste Grundlage mit einem Riemen über alle Zehen (diese können auch Slider oder Slides genannt werden).

Bequeme Flip Flops Mit Fußbett Damen
Bequeme Flip Flops Mit Fußbett Damen

Diese Form des Schuhwerks geht auf die alten Ägypter um 1500 v. Chr. zurück und wurde von Menschen verschiedener Zivilisationen auf der ganzen Welt verwendet.

Der Flip-Flop wurde in den Vereinigten Staaten populär, als Truppen ihn nach dem Zweiten Weltkrieg aus Japan zurückbrachten. Ab den 1960er Jahren wurden sie zu beliebten Unisex-Sommerschuhen[1]. Obwohl im Song All Summer Long der Beach Boys von 1964 “T-Shirts, Cut-offs, and a pair of thongs” erwähnt werden, wurde der Ausdruck “Flip-Flop” im amerikanischen und britischen Englisch verwendet, um den Tanga oder nein zu beschreiben -Sandale mit Fersenriemen seit den 1960er Jahren. Es ist eine Lautmalerei für die Geräusche, die Sandalen machen, wenn Sie darin laufen. Tangas (oder Pluggers[3]) heißen sie in Australien, Jandals (ein markenrechtlich geschützter Begriff, abgeleitet von “japanischen Sandalen”) in Neuseeland, Slops oder “Plakkies” in Südafrika[6] und Simbabwe und Tsinelas in die Philippinen (oder, in einigen Visayas-Orten, “smagol”, von dem Wort geschmuggelt).

Bequeme Flip Flops Mit Fußbett Damen
Bequeme Flip Flops Mit Fußbett Damen

Sie haben eine Reihe von Namen auf der ganzen Welt, darunter Hausschuhe auf den Philippinen, Hawaii, den Bahamas, Jamaika und Trinidad & Tobago.

In Russland, der Ukraine und den postsowjetischen Ländern sind sie als Vietnamki bekannt.

[6][7][8]

In Kroatien, Bosnien und Herzegowina, Montenegro und Serbien sind sie als japanke / аанкe bekannt. Der zeitgemäße Flip-Flop besteht aus einer dünnen Gummisohle und zwei Riemen, die in Y-Form von den Seiten des Fußes in den Raum zwischen dem großen und dem daneben liegenden Zeh verlaufen. Sie haben normalerweise keinen Riemen über der Ferse, es gibt jedoch Varianten mit Absatz, sowie Sport-Flip-Flops mit dem Tanga zwischen den Zehen und der zusätzlichen Unterstützung, die bei Sportschuhen zu finden ist. Die meisten modernen Flip-Flops sind erschwinglich, wobei einige Modelle in verschiedenen Regionen der Welt nur 5 USD kosten. [10]

Bequeme Flip Flops Mit Fußbett Damen

Bequeme Flip Flops Mit Fußbett Damen
Bequeme Flip Flops Mit Fußbett Damen

Sie werden wie die traditionellen Zehenstegsandalen aus den unterschiedlichsten Materialien hergestellt. Gummi, Schaumstoff, Kunststoff, Leder, Wildleder und sogar Stoff werden verwendet, um moderne Sandalen herzustellen. [10] Riemen aus Polyurethan haben einige Umweltprobleme aufgeworfen; Da Polyurethan ein Harz der Nummer 7 ist, ist es schwierig zu entsorgen und verbleibt lange Zeit auf Deponien. [27] Einige Firmen haben als Reaktion auf diese Bedenken damit begonnen, Flip-Flops aus recyceltem Gummi herzustellen, wie beispielsweise aus ausrangierten Fahrradreifen oder sogar Hanf, und einige bieten sogar ein Recyclingsystem für unerwünschte Flip-Flops an. [29]

Tabi-Socken aus Japan, die mit Zri-Sandalen getragen werden können.

Bequeme Flip Flops Mit Fußbett Damen
Bequeme Flip Flops Mit Fußbett Damen

Flip-Flops werden aufgrund des Riemens zwischen den Zehen oft nicht mit Socken getragen. Manche Menschen tragen jedoch Flip-Flops mit Zehensocken oder ziehen einfach normale Socken nach vorne und bündeln sie bei kühlerem Wetter zwischen den Zehen. [30] Mit ihrem Zri tragen die Japaner häufig Tabi, eine Art Socke mit einem einzigen Schlitz für den Tanga. [31] Flip-Flops sind seit der Jahrhundertwende als Sommer-Freizeitschuhe beliebter. Das ursprüngliche Ziel war jedoch, Fußpilz in öffentlichen Bädern zu verhindern und die Fußsohlen am Strand (in westlichen Ländern) thermisch und mechanisch zu schützen.

Bequeme Flip Flops Mit Fußbett Damen
Bequeme Flip Flops Mit Fußbett Damen

Auch in vielen wärmeren Regionen der Erde sind Flip-Flops bei verarmten Menschen weit verbreitet, [1] obwohl sie normale Schuhe in Bezug auf Funktion (Schutz), Orthopädie (Haltung und Führung) nicht oder nur schlecht ersetzen können und sanitäre Eigenschaften (Schweiß, Schutz vor Schmutz).

Related Posts