Netflix Deutschland Preis: Netflix hat seine Preise im Jahr 2021 angehoben, ist aber immer noch einer der Top-Streaming-Dienste des Landes. Wenn Ihnen noch etwas fehlt, empfehlen wir Ihnen möglicherweise, Produkte anderer Anbieter zu kombinieren.

Netflix Deutschland Preis
Netflix Deutschland Preis

Netflix ist einer der beliebtesten Streaming-Dienste der Welt mit einer großen Auswahl an Filmen, Episoden und Originalinhalten. Der Anbieter hingegen hat keinen einzigen Abruf von Serien oder Filmen: Sie müssen abonnieren, um auf das Material zuzugreifen. Nach einem leichten Preisrückgang für die Verbraucher im letzten Jahr hat der Streaming-Dienst die Kosten für 2021 erhöht.

2021 wurde Netflix etwas teurer.

Der Basispreis, der 7,99 Euro kostet, ist weiterhin verfügbar.

Die Basismitgliedschaft beträgt jetzt 12,99 Euro (Aufstockung um einen Euro)

Für die Premium-Mitgliedschaft müssen Sie nun 17,99 Euro zahlen (eine Erhöhung um zwei Euro).

Was ist der Grund für die Preiserhöhung von Netflix?

Netflix Deutschland Preis
Netflix Deutschland Preis

Lange galten diese Preise für Neukunden, doch für Bestandskunden gab es noch eine „Schonfrist“. Inzwischen haben alle aktuellen Netflix-Mitglieder die erklärende E-Mail erhalten und zahlen die oben angegebenen Preise. Der Streamingdienst verteidigt die Preiserhöhung mit der Behauptung, die Mitglieder bekämen einen “stetig steigenden Wert”, und er hat auch seine Investitionen in deutsche Programme erhöht.

Netflix, Inc. ist ein Abonnement-Streaming-Dienst und eine Produktionsfirma mit Sitz in den USA. Netflix wurde am 29. August 1997 gegründet und bietet heute eine Sammlung von Filmen und Fernsehsendungen über Vertriebsvereinbarungen sowie eigene Werke, die als Netflix Originals bezeichnet werden.

Netflix hat im Oktober 2021 über 214 Millionen Mitglieder weltweit, davon 74 Millionen in den USA und Kanada, 70 Millionen in Europa, dem Nahen Osten und Afrika, 39 Millionen in Lateinamerika und 30 Millionen im asiatisch-pazifischen Raum.

[10]

Netflix Deutschland Preis

Netflix Deutschland Preis
Netflix Deutschland Preis

[11] Mit Ausnahme von Festlandchina (aufgrund lokaler Beschränkungen), Syrien, Nordkorea und der Krim ist es weltweit zugänglich (aufgrund der US-Sanktionen). Netflix ist Mitglied der Motion Picture Association und hat eine bedeutende Rolle im unabhängigen Filmvertrieb (MPA) gespielt.

Netflix kann über den Webbrowser eines Computers oder über Anwendungssoftware, die auf Smart-TVs, mit Fernsehern verbundenen Set-Top-Boxen, Tablet-Computern, Smartphones, digitalen Mediaplayern, Blu-ray-Disc-Playern, Videospielkonsolen und Virtual-Reality-Headsets installiert ist, angezeigt werden.

[12]

[13]

[14]

[15] Es kommt mit einer 4K-Auflösung. [16] In den Vereinigten Staaten bietet das Unternehmen DVD- und Blu-ray-Verleih von regionalen Lagern an, die separat vom US-Postdienst versendet werden. [17]

Reed Hastings und Marc Randolph starteten 1997 Netflix in Scotts Valley, Kalifornien. Netflix verkaufte und vermietete DVDs zunächst per Post, aber der Verkauf wurde nach einem Jahr eingestellt, um sich auf das DVD-Verleihgeschäft zu konzentrieren. [18] [19] Netflix startete 2007 Streaming Media und Video on Demand. 2010 zog das Unternehmen nach Kanada, dann nach Lateinamerika und in die Karibik. Im Jahr 2013 debütierte Netflix seine erste Serie, House of Cards, im Bereich Content Creation. Im Januar 2016 kamen 130 weitere Nationen hinzu, sodass sich die Gesamtzahl der Länder, die es bedient, auf 190 erhöht.

Netflix Deutschland Preis
Netflix Deutschland Preis

Auf den Fortune 500[20] liegt das Unternehmen auf Platz 164, auf Forbes Global 2000 auf Platz 284.

[21] Gemessen an der Marktkapitalisierung ist es das größte Unterhaltungs-/Medienunternehmen. [22] Morning Consult stufte Netflix im Jahr 2021 auf Platz 7 der vertrauenswürdigsten Marke der Welt ein. [23] Netflix war in den 2010er Jahren mit einer Gesamtrendite von 3.693 Prozent die Aktie mit der besten Performance im Aktienindex S&P 500. [24][25]

Netflix hat seinen Sitz in Los Gatos, Kalifornien, im Santa Clara County,[26][27], wobei Hastings und Ted Sarandos ihre Zeit zwischen den beiden Städten aufteilen.

Netflix Deutschland Preis
Netflix Deutschland Preis

[28][29] Das Unternehmen ist mit dem High-Tech-Sektor des Silicon Valley verbunden. [30] In Asien, Europa und Lateinamerika hat es Niederlassungen in Kanada, Frankreich, Brasilien, den Niederlanden, Indien, Japan, Südkorea und Großbritannien. Los Angeles, Albuquerque, London, Madrid, Vancouver und Toronto gehören zu den Produktionszentren des Unternehmens. [34] Netflix zahlt mehr Vorauszahlungen für TV-Serien als traditionelle Verleiher, behält aber bei großen Erfolgen mehr „Upside“ (d. h. zukünftige Einkommensaussichten aus Syndizierung, Merchandising usw.). [35] [36]

Sung Mo Jun, ein ehemaliger Netflix-Ingenieur, wurde im Dezember 2021 wegen eines Insiderhandelsbetrugs zu 14 Monaten Gefängnis verurteilt, bei dem er vor offiziellen Enthüllungen Mitgliedsdaten durchsickerte.

[37]

Related Posts