Dhgate Erfahrungen. Wie bereits erwähnt, ist DHgate.com eher ein “Marktplatz” als ein traditioneller chinesischer Einzelhändler. Da es so viele China-Shops gibt, ist es unmöglich, zu jedem sehr spezifisches Feedback zu geben. Es gibt jedoch zusätzliche Sicherheiten für den Kunden, wie beispielsweise ein PayPal-Kauf oder ein individueller Käuferschutz.

Dhgate Erfahrungen
Dhgate Erfahrungen

DHgate erhielt durchschnittlich 2,4 Sterne von Import-Shopping.de-Konsumenten in 43 Begegnungen. Dies bezieht sich auf das Testergebnis mit Mängeln. Bewerten Sie nach dem Kauf den China Shop, um uns und anderen Benutzern zu helfen, festzustellen, wie ernst DHgate ist.

DHgate.com (vereinfachtes Chinesisch: ; pinyin: Dnhuángwng) ist eine grenzüberschreitende E-Commerce-Plattform in China, die den Verkauf von produzierten Waren von Lieferanten an kleine und mittlere Händler ermöglicht. Es ist eine der wichtigsten grenzüberschreitenden B2B-E-Commerce-Handelsplattformen Chinas. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Peking und verfügt über Niederlassungen auf der ganzen Welt, insbesondere in den Vereinigten Staaten und im Vereinigten Königreich.

Dhgate Erfahrungen

Dhgate Erfahrungen
Dhgate Erfahrungen

Diane Wang gründete DHgate in Peking im August 2004[1], und die Site wurde 2005 live geschaltet.

[2] Das „DH“ in DHgate bezieht sich auf Dunhuang (Mandarin (Dnhuáng)), eine chinesische Stadt in der heutigen Provinz Gansu, die einst ein wichtiger Ort an der Seidenstraße war, die China mit dem Rest der Welt verband.

[3] Der Name verweist auf die Rolle des Unternehmens als neue Online-Seidenstraße, die chinesische und internationale KMU verbindet.

[4] Trotz anfänglicher Schwierigkeiten, profitabel zu sein, konnte sich DHGate dank Finanzspritzen in den Jahren 2006 und 2007 über Wasser halten.

Dhgate Erfahrungen
Dhgate Erfahrungen

[2] 2008 belegte es den 7. Platz im asiatisch-pazifischen Raum auf der Deloitte Technology Fast 50. Im nächsten Jahr hatte es weltweit über 1 Million registrierte Benutzer. [1] Im Januar 2013 begann DHgate, vietnamesische kleine und mittlere Unternehmen (KMU) beim weltweiten Export zu unterstützen. Zuvor lag der Schwerpunkt des Unternehmens auf der Verbindung chinesischer KMU mit internationalen Kunden. [5] DHgate war auch das erste chinesische grenzüberschreitende E-Commerce-Startup, das Bankdienstleistungen über das Internet anbot. [6]

Dhgate Erfahrungen
Dhgate Erfahrungen

Die International Finance Corporation empfahl den Ländern der asiatisch-pazifischen Wirtschaftskooperation (APEC) in einer Studie vom April 2014, das Modell des Unternehmens zu replizieren. Diane Wang, Gründerin und CEO von DHgate, ist seit 2011 im APEC Business Advisory Council (ABAC) tätig. [7] Der Zugang zu DHgate wurde im Februar 2015 zur Shopify-Plattform hinzugefügt. [8] Bei einer Zeremonie auf der G20-Konferenz in Antalya im November 2015 half DHgate bei der Vermittlung eines bilateralen E-Commerce-Abkommens zwischen der Türkei und China, an dem Würdenträger beider Länder sowie Diane Wang teilnahmen. Als Teil der chinesischen Gürtel-und-Straßen-Initiative wurde der Deal unterschrieben. [9] Im April 2016 startete DHgate (in Zusammenarbeit mit Chongqing Logistics City) eine chinesisch-türkische E-Commerce-Plattform. [10] Im Jahr 2017 begann das Unternehmen mit dem Bau echter Schaufenster, sogenannte Digital Trade Center (DTCs),[6] die es Händlern und Großhändlern ermöglichen, Artikel vor dem Kauf zu sehen. [11] Bis Ende 2017 wurden DTCs in den Vereinigten Staaten, Ungarn, Australien, Spanien, Russland, der Türkei, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Peru eröffnet. [12] 2019 begann DHgate damit, japanische KMU beim Verkauf ihrer Waren zu unterstützen auf der Plattform[13] und behielt seinen Ansatz in der Türkei bei, der es Lieferanten ermöglicht, online zu verkaufen. [14] DHgate.com ist eine grenzüberschreitende B2B-E-Commerce-Plattform, die chinesische KMU mit Unternehmen und Privatpersonen auf der ganzen Welt verbindet. Die Website hat 31 Millionen weltweit registrierte Kunden, 2,2 Millionen Händler und andere Nationen aus über 220 Ländern und Regionen[15] und 32 Millionen Artikel, die am 30. Juni 2020 zugänglich sind. [16] [17] Die Website bietet eine Vielzahl von Waren , darunter unter anderem Elektronik, Kleidung sowie Gesundheits- und Schönheitsprodukte. [8] Es ist Chinas größte digitale Plattform, die ausschließlich B2B-Transaktionen gewidmet ist[6] und ist in acht Sprachen zugänglich: Chinesisch, Englisch, Russisch, Spanisch, Deutsch, Portugiesisch, Italienisch und Französisch. [18]

Dhgate Erfahrungen
Dhgate Erfahrungen

DHgate verfügt auch über physische[18] Websites, die als Digital Trade Center (DTCs) bezeichnet werden, auf denen Kunden Produkte sehen können, bevor sie einen Kauf tätigen. DTCs können in einer Vielzahl von Ländern auf der ganzen Welt gefunden werden. [12] [19] Im Jahr 2020 führte DHgate MyyShop ein, ein Software-as-a-Service (SaaS)-Angebot, das auf den Aufbau eines dezentralen grenzüberschreitenden E-Commerce-Geschäfts abzielt. [17] Angesichts der COVID-19-Krise beschleunigte DHgate die digitale Transformation internationaler Händler, indem es globale Käufer mit virtuellen Ausstellungen zusammenführte. [20]

Related Posts