Ipad 9 Generation Preis. Das iPad der 9. Generation, auch bekannt als iPad 10,2 Zoll und iPad 9, ist ein Tablet-Computer, der am 14. September 2021 in einer Sonderveranstaltung von Apple vorgestellt und am 24. September 2021 auf den Markt gebracht wurde. [1] Der Apple A13-Prozessor treibt dieses iPad an, das über eine neue Ultraweitwinkel-12-MP-Frontkamera verfügt und gleichzeitig den gleichen Größenfaktor wie das Vorgängermodell beibehält. FaceTime HD-Video und Center Stage-Tracking werden beide von der Frontkamera unterstützt. [2] Als ein Target-Mitarbeiter vorzeitig neue Kisten einlagerte, deren Lieferung nicht vor Anfang April 2021 erwartet wurde, sind angeblich bestimmte vorläufige Spezifikationen durchgesickert. Obwohl angenommen wurde, dass das neue iPad die gleichen Außenmaße wie das 11-Zoll-iPad Pro (3.-5. Generation) hat, könnte das Gehäusedesign für das 10,9-Zoll-iPad Air (2020) entworfen worden sein. [3] [4]

Ipad 9 Generation Preis
Ipad 9 Generation Preis

Das Apple iPad 10,2-Zoll[2] (offiziell iPad (9. Generation),[3] oft auch als iPad 9) bekannt ist ein Tablet-Computer, der von Apple Inc. als Nachfolger des iPad 8 hergestellt und verkauft wird. Am 14. September 2021 , wurde angekündigt.

Ipad 9 Generation Preis
Ipad 9 Generation Preis

Das Design des iPads der neunten Generation ist identisch mit dem der siebten und achten Generation. Apple Pencil (1. Generation), Smart Keyboard und Smart Connector für Tastaturerweiterungen sind alle kompatibel. [4] Es wird von Apples A13 Bionic-Prozessor angetrieben, der laut Apple die Leistung von CPU, GPU und Neural Engine gegenüber seinem Vorgänger um 20 % steigert. Es verfügt über ein 10,2-Zoll-Retina-Display mit 1620 x 2160 Pixeln und einer Pixeldichte von 264 PPI, ähnlich wie bei den Vorgängerversionen, und die True Tone-Technologie, die es dem Display ermöglicht, seine Temperatur abhängig von der Umgebungslichttemperatur anzupassen. Das iPad verfügt jetzt über eine neue 12-MP-Frontkamera, die die bisherige 1,2-MP-Frontkamera ersetzt, und verfügt über die Center-Stage-Technologie, die den Benutzer identifiziert und die Kameraansicht während der Videoaufzeichnung und bei Anrufen über die Verarbeitung auf dem Gerät entsprechend anpasst. Die Standardspeicherkapazität wurde auf 64 GB erhöht. [4] Beim Start ist iPadOS 15 vorinstalliert. [4] Das iPad 10,2 Zoll[2] (offiziell iPad (8. Generation)[3]) ist ein Tablet-Computer von Apple Inc., der der Nachfolger des iPads der 7. Generation ist. Am 15. September 2020 wurde es angekündigt und am 18. September 2020 wurde es veröffentlicht. [4]

Ipad 9 Generation Preis

Ipad 9 Generation Preis
Ipad 9 Generation Preis

Das iPad der achten Generation hat das gleiche Design wie das iPad der siebten Generation, mit einem 10,2-Zoll-Bildschirm mit einer Auflösung von 1620 x 2160 Pixeln und einer Pixeldichte von 264 Pixeln pro Zoll,[5] Touch ID-Unterstützung und Smart Connector Kompatibilität.

Es wird von Apples A12 Bionic-Chip angetrieben, der laut Apple eine 40% schnellere 6-Kern-CPU und eine 2x schnellere 4-Kern-GPU hat als der Chipsatz der vorherigen Generation. Es ist das erste iPad-Tablet, das eine Neural Engine verwendet, die mit der A11-CPU debütierte.

Der Apple Pencil der ersten Generation, das Smart Keyboard und das mit dem Smart Connector kompatible Tastaturzubehör sind alle mit dem iPad der achten Generation kompatibel.

[6] Es debütierte mit iPadOS 14,[5], wobei iPadOS 15 auf der WWDC 2021 debütieren soll.

[7]In seiner Preisspanne beurteilt Miles Somerville von 9to5Mac das Tablet als starkes Wertversprechen.

[8]

Ipad 9 Generation Preis
Ipad 9 Generation Preis

[9] Er beschrieb es als fast identisch mit seinem Vorgänger, aber mit verbesserter Akkulaufzeit, verbesserter Leistung aufgrund des Upgrades vom A10 Fusion auf den A12 Bionic und einer besseren Bildschirmempfindlichkeit für die Verwendung mit dem Apple Pencil, während die Tablette schlechte Implementierung des Pencil-Ladens in senkrechter Richtung vom Lightning-Port. [8][9] Er hielt es für ausreichend für grundlegende Aufgaben, Spiele, den täglichen Inhaltskonsum und allgemeines Multitasking, obwohl es aufgrund der 60-Hz-Bildwiederholfrequenz des Displays hinter dem iPad Pro 2020 oder dem gleichzeitig eingeführten iPad Air der vierten Generation zurückblieb statt 120Hz. [8] [9] Er tadelte Apple dafür, dass er eine 1,2-Megapixel-Kamera auf der Vorderseite des Tablets beibehielt, was ein großer Nachteil für Studenten sein könnte, die das Gerät für Telefonkonferenzen über Plattformen wie Zoom verwenden möchten. [8] [9] Scott Stein von CNET gab dem Tablet eine Bewertung von 8,1 von 10 Punkten. [10] Stein lobte es für seinen schnelleren Prozessor, der iPadOS besser verarbeitete als frühere Generationen, die größere Kompatibilität für Apple Pencil und Tastaturabdeckungen und ein integriertes schnelleres Ladegerät. [10] Er kritisierte es für seine großen Blenden, die Multitasking mit zwei Apps beengt erscheinen lassen, die fehlende Unterstützung für den Apple Pencil der zweiten Generation und neuere Magic Keyboard-Hüllen, die veraltete 720p-Kamera, die aufgrund von Telekonferenzen im Querformat nicht gut funktioniert zu platzieren, das auf 60 Hz begrenzte Display und die fehlende automatische Anpassung der True Tone-Farbtemperatur sowie die unzureichenden 32 Gigabyte Speicher für die Vergrößerung. [10]

Ipad 9 Generation Preis
Ipad 9 Generation Preis

Viele der oben genannten Kritikpunkte wurden von David Price von Macworld UK wiederholt, der hinzufügte, dass diese Art von iPad typische Benutzer ansprechen würde, die ihre iPads seit Jahren nicht mehr aktualisiert hatten.

[11] Er lobte das fortgesetzte Design des Tablets als “komfortabel groß genug” für normale Inhalte, mit durchdachten Details, aber einem veralteten Erscheinungsbild aufgrund der dicken Einfassungen, und lobte die zusätzlicheneinen Kopfhöreranschluss und eine nach hinten gerichtete Kamera, die bündig mit dem Tablet-Gehäuse abschließt. [11] Er wies darauf hin, dass das Fehlen einer Bildschirmlaminierung und die daraus resultierende Biegung des Bildschirms bei Berührungen für Benutzer von High-End-Tablets auffallen könnten, dass das Fehlen eines Blitzes auf der Rück- oder der Frontkamera zu wenig Licht führen würde Telefonkonferenzen und FaceTime-Video erschweren und der enthaltene Arbeitsspeicher im Vergleich zu anderen Tablets gering war. [11]

Related Posts