Islandpullover Kaufen. Stone Island ist ein italienisches Herrenmodeunternehmen im gehobenen Preissegment mit eigenen Verkaufsstellen.

Islandpullover Kaufen
Islandpullover Kaufen

Massimo Osti (* 17. Juni 1944 in Baricella, 6. Juni 2005 in Bologna) gründete die Marke 1982 als progressive zweite Linie seiner Hauptkollektion CP Company. 1974 gründete Osti die CP Company SpA in Ravarino, die letztendlich die Marken CP Company, Stone Island und Boneville (eingestellt 1995) umfasste. Stone Island hat den Ruf, wegweisend für unverwechselbare Färbeverfahren und einzigartige, ungewöhnliche Oberflächenbehandlungen zu sein. So hat das Unternehmen beispielsweise als eines der ersten den Stonewash-Effekt als gemeinsames Merkmal implementiert.

Islandpullover Kaufen
Islandpullover Kaufen

Stone Island wurde ab 1993 vollständig von der italienischen Rivetti-Familie kontrolliert, nach einer Zusammenarbeit mit Osti im Jahr 1983. Die Rivettis gingen 2017 eine Partnerschaft mit einem singapurischen Partner ein und Stone Island wurde Ende 2020 von Moncler gekauft. Der Name “isola di .” pietra” (deutsch: “Steininsel”) wurde von Ostis Frau Daniela vorgeschlagen und soll die Unabhängigkeit einer Insel und die Unzerstörbarkeit von Stein darstellen. [1] Bei der Namensfindung für Bücher wurde Osti von Joseph Conrad beeinflusst. [2] Osti gründete die zweite Linie, um bahnbrechende Stoffinnovationen in eine Kollektion aufzunehmen, die für die hochwertige und unkomplizierte Hauptlinie CP Company zu fortschrittlich waren.

Zum Beispiel Baumwolle, die einseitig mit einer (hauchdünnen) Gummischicht überzogen ist (Stone Island Raso Ray Parka, 1983), Wolle (Stone Island Rubber Wool Parka, 1986) oder Flachsfasern (Stone Island Rubber Flax Jacket, 1987) waren neue, teilweise futuristisch anmutende Produktentwicklungen von Ostis in den 1980er Jahren, für die teilweise spezielle Industriemaschinen geschaffen werden mussten und die oft mit Patenten einhergehen (Stone Island Reflective Jacket, 1989). [3] [4]

Islandpullover Kaufen

Islandpullover Kaufen
Islandpullover Kaufen

Osti verkaufte 1983 die Hälfte der CP Company, einschließlich Stone Island, an die GFT Group, ein italienisches Textil- und Lizenzmodeunternehmen. 1989 wurde Carlo Rivetti, der Sohn des GFT-Eigentümers, zum Geschäftsführer der CP Company SpA ernannt. 1991 erwarb GFT die CP Company vollständig. Carlo Rivetti und seine Schwester Cristina übernahmen die CP Business SpA, nachdem diese 1993 mit ihrer Firma Rivetex von der GFT Gruppe abgespalten wurde. [5] Osti trat 1994 als Designer zurück und seine letzte Stone Island-Kollektion war für den Sommer 1995. Bis 2008 hatten die Engländer die Kontrolle übernommen und die Kollektionen von Stone Island wurden im Ostis-Stil von Designer Paul Harvey entwickelt. Die Kollektionen werden seitdem von einem Designteam um die Designerin Gionata Malagodi betreut, die das Unternehmen von 1994 bis 1998 leitete (zunächst gemeinsam mit Osti).

Islandpullover Kaufen
Islandpullover Kaufen

Rivetti verkaufte Anfang 2010 das Label CP Company, um sich nur noch auf die Marke Stone Island und deren Wachstum insbesondere in Deutschland zu konzentrieren. [6] Die Muttergesellschaft von Stone Island ist immer noch als Sportswear Company bekannt.

Islandpullover Kaufen
Islandpullover Kaufen

Die Rivettis verkauften 2017 einen 30%-Anteil an Stone Island an Temasek Holdings mit Sitz in Singapur, um die weltweiten Entwicklungsbestrebungen zu finanzieren. Moncler kündigte Ende 2020 an, den 50,1-prozentigen Anteil von Carlo Rivetti an Stone Island sowie den fast 20-prozentigen Anteil der Familie Rivetti sowie die 30-prozentige Beteiligung von Temasek zu erwerben. Als Folge des Buyout-Angebots wurde Stone Island mit 1,15 Milliarden Euro bewertet.

Related Posts