Gabel Messer Löffel Anordnung

Gabel Messer Löffel Anordnung. Stellen Sie den Tisch mit diesen drei einfachen Richtlinien richtig ein.

Die Besteckaufteilung ist sinnvoll und basiert auf drei Grundkonzepten, auch wenn es auf den ersten Blick schwierig erscheint:

Gabel Messer Löffel Anordnung
Gabel Messer Löffel Anordnung

Was Sie in der linken Hand halten, befindet sich auch auf der linken Seite der Platte und umgekehrt. Messer und Löffel kommen auf die rechte Seite des Tisches, Gabeln auf die linke Seite.

Das Besteck wird von außen nach innen von den Besuchern benutzt. Das Anfangsbesteck sollte am äußeren Rand der Schüssel positioniert werden, während die Fischgabel für den Hauptgang in der Nähe des Tellers platziert werden sollte.

Besteck zum Nachtisch wird zum Beispiel in kleineren Stücken über die Schüssel gelegt. Die Enden des Bestecks ​​zeigen in Gebrauchsrichtung. Das heißt, der Griff des Dessertlöffels zeigt nach rechts, während der Griff der Käsegabel nach links zeigt.

Stellen Sie sicher, dass das Besteck ordentlich angeordnet ist.

Gabel Messer Löffel Anordnung
Gabel Messer Löffel Anordnung

Es gibt bestimmte Mahlzeiten, bei denen der Besucher mit der anderen Hand mit einer Gabel, einem Löffel oder einem Messer isst. Dies ist zum Beispiel bei Spaghetti der Fall. Als nächstes sollte der Tisch so positioniert werden, dass das Besteck in der “richtigen” Handposition ist.

Eine zweite Ausnahme sind separate Brotteller, die mit einem Brot- oder Buttermesser auf den Tisch gestellt werden. Das Messer liegt nicht auf der rechten Seite, sondern direkt auf dem Teller – senkrecht am rechten Rand – da der Teller links von der Gabelreihe liegt.

2.1. Ist genug Besteck auf dem Tisch?

Gabel Messer Löffel Anordnung

Gabel Messer Löffel Anordnung
Gabel Messer Löffel Anordnung

Bei vielen Gängen und unterschiedlichen Speisen können die Besteckreihen recht lang werden. Zwischenzeitlich wurde die linke Besteckreihe auf drei Teile reduziert, die rechte Besteckreihe auf vier. Sollten Kunden zusätzliches Besteck für ihr Abendessen benötigen, werden die notwendigen Utensilien mit dem passenden Geschirr geliefert.

2.2. Was ist mit dem Besteck passiert?

Eine Daumenbreite vom Teller entfernt liegt das innerste Besteckteil genau daneben. Das Besteck in den nachfolgenden Reihen ist heute normalerweise auf gleicher Höhe wie das innerste Messer angeordnet.

Welches Besteck ist für ein bestimmtes Gericht geeignet?

Das Besteck muss nicht nur am richtigen Ort sein, sondern die Gastgeber müssen auch das passende Besteck auswählen. Es gibt deutliche Unterschiede zwischen Salatgabeln und Gabeln, die zum Essen der Hauptspeise verwendet werden.

Gabel 3.1.

Als Vorspeise bieten Gastgeber gerne Salat oder Fisch an. Eine Salatgabel ist eine kleine Gabel mit vier Zinken, die zum Essen von Salat verwendet wird. Wichtiger Hinweis: Ist die Salatgabel kalt, bleibt der Salat knackig und schmeckt unglaublich frisch. Die einzigartige Fischgabel hat vier Zinken, wenn Fisch als Vorspeise serviert wird. Sie sind jedoch eher kurz. Andere Gabelarten sind:

Verwenden Sie für den Hauptgang folgende Gabeln: Für das Hauptgericht ist zwischen einer Tafelgabel und einer Speisegabel zu unterscheiden, die beide vier lange Zinken haben. Die Essgabel ist nur einen Bruchteil eines Zolls kürzer als die Essgabel.

Dessertgabeln: Als Dessert eignet sich am besten eine Kuchengabel oder eine spezielle Dessertgabel. Die Dessertgabel hat vier Zinken, während die Kuchengabel nur drei Zinken hat. Beide Arten sind jedoch wesentlich kleiner als beispielsweise eine Tafelgabel.

Es gibt auch eine ganze Reihe von “Spezialgabeln” zur Auswahl. Sie werden nur zum Servieren außergewöhnlicher Köstlichkeiten benötigt. Da sie nur zwei sehr lange Zinken hat, ist die Schneckengabel gut zu erkennen. Eine Austerngabel hingegen ähnelt im Aussehen einer Fischgabel mit drei sehr kleinen Zinken und damit einer großen Oberfläche. Die letzte Möglichkeit ist die Ofenkartoffelgabel mit zwei dünnen Zinken. Dies garantiert beim Schälen einen präzisen Griff.

Messer (3.2)

Gabel Messer Löffel Anordnung
Gabel Messer Löffel Anordnung

Am Anfang wird oft das sogenannte Fischmesser verwendet. Die Spitze ist scharf, aber die Oberfläche ist zahnlos. So können die Besucher den Fisch mühelos schneiden, ohne das Muskelfleisch zu beschädigen. Buttermesser hingegen sind vorne stumpf, haben eine große Streufläche und sind gelegentlich ganz kreisrund. Daher werden sie mit kleinen Vorspeisen angeboten. Messer vieler Arten:

Verwenden Sie für den Hauptgang folgendes Messer: Das Hauptgericht wird normalerweise mit einem Tafel- oder Speisemesser geschnitten. Beide haben Zähne an der Schnittfläche und sind vorne etwas kreisförmig. So wird das Schneiden einer breiten Palette von Speisen zum Kinderspiel. Normalerweise werden nur das Steak und ein spezielles Steakmesser auf den Tisch gelegt. Es hat eine scharfe Klinge und ist vorne ziemlich spitz, damit das Fleisch richtig geschnitten werden kann.

Gabel Messer Löffel Anordnung
Gabel Messer Löffel Anordnung

Dessert mit Messern: Dessertmesser gibt es in verschiedenen Formen und Größen. Das Standard Dessertmesser ist winzig und vorne leicht abgerundet. Dadurch kann er bei Bedarf mit der Vorspeise serviert werden, beispielsweise beim Präsentieren von Eierspeisen.

Wenn eine Käseplatte angeboten wird, gibt es einen speziellen Fall mit dem Messer. Für dieses Rezept wird ein winziges, scharfkantiges Käsemesser benötigt. An der Spitze dieses Bestecks ​​sind normalerweise zwei Zinken markiert. Mit diesen kann der gehackte Käse aufgespießt werden. Auf der Schnittfläche werden oft große Löcher gesetzt, damit die Käsesorten nicht so fest am Messer klebenbeim Schneiden.

Related Posts