Maut Tschechien Kaufen. Die Tschechische Republik erhebt auf Straßen und bestimmten vierspurigen Autobahnen eine Maut (Czech Mtne oder Czech Mto). Ab dem 1. Januar 2021 müssen alle Fahrer eine elektronische Vignette tragen. Einige Abschnitte der Autobahn in Großstädten sowie Gebiete, die nicht an das übrige Netz angeschlossen sind, sind mautfrei. Außerdem sind alle Autobahnabschnitte zwischen der Staatsgrenze und der ersten Ausfahrt (oder lediglich bis zum ersten Vignettenverkaufsbahnhof) kostenlos. [1] Ein grünes Autobahnschild mit durchgestrichener Vignette weist auf mautfreie Strecken hin.

Maut Tschechien Kaufen
Maut Tschechien Kaufen

In Tschechien werden digitale Vignetten online verkauft.

Elektronische Vignetten (bis 3,5 Tonnen) werden regelmäßig erhoben für:

310 CZK für zehn Tage, 440 CZK für einen Monat und 1.500 CZK für ein Jahr [2]

Die digitale Vignette kann auf folgende Weise erworben werden:

online aus verschiedenen Quellen, wie www.edalnice.cz, an Tankstellen auf tschechischer Seite, Automaten an Grenzübergängen und Postämtern in der Tschechischen Republik

Im Moment des Kaufs ist das Nummernschild registriert. Elektroautos können bei Bedarf bis auf Weiteres von der Maut befreit werden. Dies erfordert einen befürwortenden Antrag bei den Behörden. [3] Eine Autobahnvignette ist eine länderspezifische Vignette, die als Bestätigung für die Zahlung einer Mautgebühr für die Nutzung des Autobahnnetzes des Landes dient. In vielen Ländern dient eine solche Vignette als Nachweis für die Zahlung der Maut und ermöglicht dem Inhaber die Nutzung der Mautstraßen für eine bestimmte Zeit. Die mit einer Vignette zu entrichtende Maut ist im Gegensatz zu einer streckenabhängigen Maut zeitabhängig. Die Vignette wird auf der Vorderseite des Autos angebracht, wobei die Länderregeln abweichen.

Maut Tschechien Kaufen
Maut Tschechien Kaufen

Einwohner und Ausländer, die ein mehrspuriges Fahrzeug führen, müssen eine Vignette erwerben, um die Autobahnen und Autobahnen benutzen zu können. Für Autos unter 3,5 Tonnen sind Wochen-, Monats-, 3-Monats- und Jahreskarten erhältlich, die Preise beginnen bei 15, 30, 54 und 97 Lev ab 2020. Für Motorräder ist keine Vignette erforderlich.

Bis zur Einführung der elektronischen Vignette musste das Verkaufsbüro Wochen- und Monatsvignetten manuell stanzen. Im Stadtkern dürfen Sie auch ohne Vignette fahren; Sie müssen jedoch Landstraßen verwenden, um von einem Ort zum anderen zu gelangen. Die Mautstraßenabschnitte sind (meist) gut ausgeschildert. Vignetten sind an Grenzübergängen und an großen Tankstellennetzen erhältlich.

Maut Tschechien Kaufen

Maut Tschechien Kaufen
Maut Tschechien Kaufen

Selbst Grenzschutzbeamten wurde 2005 vom ADAC vom Verkauf gefälschter bulgarischer Vignetten abgeraten. [1] [2]

Seit 2016 werden Videobrücken verwendet, um die Verwendung von Vignetten zu verwalten. Diese befinden sich an Fernstraßen (bul. аистралe) am Übergang von einer freien Stadtzone zur nächsten. Es ist unklar, ob sie alle die ganze Zeit funktionieren. Bei der Ausreise wird das Nummernschild daraufhin überprüft, ob mautpflichtige Straßen ohne Vignette befahren wurden, und bei Bedarf wird eine Ersatzmaut erhoben.

Am 1. Januar 2019 wurde die bulgarische Plakette durch eine elektronische Plakette ersetzt. Diese kann nun online per Banküberweisung oder Kreditkarte oder vor Ort mit Kreditkarte oder Landeswährung an SB-Automaten gekauft werden. [3] In Deutschland gibt es keine Autobahnvignette (siehe auch Pkw-Maut in Deutschland).

Vor der Einführung des Toll-Collect-Systems gab es eine Euro-Vignette für Lkw. Diese lief am 31. August 2003 aus und der Staat erhielt monatlich rund 38 Millionen Euro. Für große Fahrzeuge ohne Schadstofffilter kostet die 1995 eingeführte Vignette 750 bis 1550 Euro pro Jahr. Diese Regelungen wurden in das Autobahnmautgesetz für schwere Nutzfahrzeuge vom 5. April 2002 aufgenommen. Die Vignettenkosten konnten aufgrund der bestehenden EU-Straßenkostenrichtlinie nicht erhoben werden.

Maut Tschechien Kaufen
Maut Tschechien Kaufen

Mit dem Infrastruktursteuergesetz (InfrAG) [4], das am 12. Juni 2015 in Kraft getreten ist, gilt in Deutschland eine generelle Steuerpflicht für Kraftfahrzeuge. Damit wurde ein finanzieller Bedarf für die Nutzung von Bundesstraßen geschaffen, der nach seiner Sprache eine jährliche Gebühr für in Deutschland zugelassene Pkw widerspiegeln sollte. Die Pflicht zur Zahlung dieser Gebühr wäre vor Aufnahme der Nutzung einer Autobahn für nicht in Deutschland zugelassene Kraftfahrzeuge entstanden. Eine Autobahnvignette (§ 5 Abs. 1 InfrAG) würde die Zahlung der Steuer belegen.

Maut Tschechien Kaufen
Maut Tschechien Kaufen

Die Erhebung soll beginnen, sobald das Kraftfahrtbundesamt mit Zustimmung des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur entschieden hat, dass die zur Erhebung des Infrastrukturentgelts erforderliche Technik technisch betriebsbereit ist. Das beabsichtigte Mautmodell wurde nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs wegen diskriminierender Behandlung von Einheimischen und Ausländern verworfen und die Mautpläne verworfen.

Related Posts