Schneller Als Die Angst Bewertung

Schneller Als Die Angst Bewertung. Für einige Wochen war Sunny Becker (Friederike Becht) nicht erreichbar. Der Zielermittler ist jedoch zurückgekehrt und will sich noch einmal einmischen. Auf einen Job wird sie nicht lange warten müssen, denn Vergewaltiger und Frauenmörder André Haffner (Felix Klare) ist aus dem Gefängnis entkommen und greift zu seinen alten Tricks. Also macht sie sich mit ihren Mitarbeitern Markus Fechner (Christoph Letkowski), Jakub Kasakow (Oleg Tikhomirov) und Torsten Wächter (Andreas Döhler) auf die Suche nach dem flüchtenden Täter. Gerade für Ihren Chef Ralf Keller (Thomas Loibl), der jetzt mehr denn je erfolgreich sein muss, steht viel auf dem Spiel. Bald beginnen die Soldaten zu streiten. Sunny hingegen beschäftigt sich mit ihren eigenen Problemen, die seit ihrer Vergewaltigung von schrecklichen Träumen geplagt wird…

Schneller Als Die Angst Bewertung
Schneller Als Die Angst Bewertung

Die Serie im öffentlich-rechtlichen Fernsehen, die in letzter Zeit ausgestrahlt wurde, hat viele Debatten ausgelöst. Der berühmte Abenteuerklassiker In 80 Tagen um die Welt wurde neu geschrieben. Statt Geschichtsunterricht im berühmten Kaufhaus gab es im Eldorado KaDeWe sexuell aufgeladene Grenzübergänge – Now is our time. Mord in der Familie – Der Zauberwürfel hingegen irritierte die Zuschauer mit mehreren Zeitsprüngen. Sie dürfen sich auf Faster Than Fear freuen, wenn Ihnen das alles zu abenteuerlich war. Denn größere Experimente sind hier nicht erforderlich. Wenn die Polizei einen entflohenen Flüchtling jagt, handelt es sich um einen langjährigen Thriller-Klassiker, bei dem von vornherein alles klar ist.

Schneller Als Die Angst Bewertung
Schneller Als Die Angst Bewertung

Es gibt also nichts zu verwundern. Ein Rätsel bleibt nur, wer Sunny vergewaltigt hat. Dies hat auf den ersten Blick wenig Ähnlichkeit mit der Realität. Auch ohne traurige Vergangenheit ist die Verfolgung eines Serienmörders effektiv. Dadurch kann man lange Zeit das Gefühl haben, ein Trauma wird bei der Erstellung eines Drehbuchs nur noch einmal zynisch ausgenutzt, um den Charakterisierungsjob zu retten. Zumindest hat Schneller als die Angst nichts über seinen eigenen Protagonisten zu sagen, was nichts mit dem Fall oder der Vergewaltigung zu tun hat. Der Zuschauer weiß sehr wenig über sie, um sie als normale Person zu charakterisieren. Alex Reuter, ein Mitarbeiter und Partner, ist noch da (Golo Euler). Allerdings hat er nichts anzubieten.

Schneller Als Die Angst Bewertung

Schneller Als Die Angst Bewertung
Schneller Als Die Angst Bewertung

Kabinett der Grausamkeit

Vielleicht wollten Sie Sunny nur damit rechtfertigen, dass er ein unerträglicher Typ ist, der oft die Grenzen überschreitet und in einem unangemessenen Ton spricht. Klar, solange sie ihren Job machen, müssen Polizisten nicht freundlich sein. Wenn eine Figur jedoch so schlecht ist, dass sie in jeder Szene, in der sie auftaucht, einen Abschaltimpuls verursacht, ist dies möglicherweise ein wenig übertrieben. Das soll nicht heißen, dass die anderen Charaktere besser sind. Sie haben niemanden kennengelernt, den Sie mögen. Zumindest gibt es irgendwo Sympathie. Faster Than Fear stellt ein Horrorkabinett zusammen, dessen einzige Rekrutierungskriterien die Serie am ehesten so düster und düster wie möglich machen sollten.

Schneller Als Die Angst Bewertung
Schneller Als Die Angst Bewertung

An einer dunklen und intensiven Serie ist natürlich nichts auszusetzen. Auch im Thriller-Genre ist es nicht ungewöhnlich, dass Detektive irgendwie daneben liegen. Gebrochene Männer sind vor allem im skandinavischen Raum auf Schritt und Tritt zu sehen. In dieser Hinsicht ist Faster than Fear jedoch einfach zu hartnäckig und zu hart. Es war nicht die Idee der Figur, die am Anfang stand, sondern das Ziel, zu dem alles führen sollte. Haffner ist in dieser Hinsicht besonders unbefriedigend. Es ist ein Hauch frischer Luft, Tatort-Kommissar Felix Klare als Bösewicht zu sehen. Aber das ist nur ein wandelndes Stereotyp ohne jegliche Individualität. Trotz der ernsten Bedrohung durch Haffner ist es nicht aufregend.

Schneller Als Die Angst Bewertung
Schneller Als Die Angst Bewertung

Zu langwierig und umständlich

Insgesamt ist das immer noch genug für die Mitte. Faster than Fear erfüllt alle Erwartungen, die die Zuschauer an die ARDSeries haben können. Das Leben ist voller Gefahren, dunkler Geheimnisse und Verfolgungsjagden. Die beiden unterschiedlichen Fäden werden auch in Zukunft zusammenlaufen. Die Mordermittlung ist nicht das erwartete Herzstück. Als der bestätigte Täter flieht, reicht es nicht aus, die Kamera einzuschalten. Die ständigen Streitereien unter den Cops ziehen die Handlung nur länger in die Länge, als es sein muss. Die sechs 45-minütigen Folgen, die die Show behauptet, sind nicht wirklich gerechtfertigt. Gelegentlich gibt es Wege, die sich gelohnt hätten, etwa beim Thema dubiose Polizeiaktivitäten oder der Umgang mit der Familie von Kriminellen, die ebenfalls Opfer sind. Welche Rolle spielen sie dabei? Sind Sie verantwortlich? Aber es gibt keine Antworten, nur Beleidigungen, und am Ende gibt es Müdigkeit und Ärger, ganz zu schweigen von dem Mangel an Freude, den eine solche Genre-Suche im Allgemeinen mit sich bringt.

Related Posts