Whatsapp Kamera Verschoben. WhatsApp, eine beliebte Messaging-Anwendung, ermöglicht es Benutzern, kostenlose Textnachrichten, Telefonanrufe und Videogespräche zu führen. Dem Benutzer würden nur die verwendeten Daten in Rechnung gestellt. Wenn Sie versuchen, mit WhatsApp ein Foto oder ein Video aufzunehmen oder einen Videoanruf zu tätigen, funktioniert die Kamera möglicherweise nicht richtig.

Whatsapp Kamera Verschoben
Whatsapp Kamera Verschoben

Die Kamerafunktionalität einer anderen Software kann mit der Kamerafunktionalität von WhatsApp in Konflikt geraten, wodurch die Kamera nicht richtig funktioniert. Wenn Sie versuchen, mit der Kamera von WhatsApp ein Bild oder Video aufzunehmen, funktioniert es überhaupt nicht.

Es ist möglich, Bilder aufzunehmen, sie in Ihrem Status zu veröffentlichen oder ein Video direkt aus WhatsApp selbst aufzunehmen.

Beim Versuch, die eingebaute Kamera zum Aufnehmen und Teilen von Medien mit der neuesten Version von WhatsApp zu verwenden, wurden die Benutzer mit einer umfangreicheren Kameraoberfläche als üblich begrüßt. Wenn Sie ein besseres Foto aufnehmen, bleibt die Benutzeroberfläche vergrößert, um Benutzer davon abzuhalten, bessere Fotos aufzunehmen.

Um zu verhindern, dass WhatsApp im Hintergrund läuft, schließen Sie es und löschen Sie den Cache aus dem Speicher Ihres Telefons.

Whatsapp Kamera Verschoben
Whatsapp Kamera Verschoben

Navigieren Sie im nativen Dateimanager Ihres Telefons zu WhatsApp>Medien.

Gehen Sie zum Medienordner von Android und kopieren Sie alles von der com. Whatsapp/WhatsApp/Media-Unterverzeichnis, um diesen Vorgang abzuschließen. Stellen Sie sicher, dass Sie nur den Inhalt des Medienordners und nicht die gesamte Struktur verschieben.

Daher müssen Sie warten, bis die Artikel an Ihrem neuen Standort verlegt wurden, bevor Sie mit der Arbeit beginnen können. Starten Sie anschließend die WhatsApp-Anwendung auf Ihrem Telefon. Um den Zugriff auf Ihre WhatsApp-Mediendateien wiederherzustellen, führen Sie die im vorherigen Abschnitt beschriebenen Aktionen aus.

WhatsApp für Android und iOS lädt standardmäßig automatisch Bilder herunter und speichert sie im Speicher Ihres Telefons. Dies soll “schnellen Zugriff auf Ihre neuesten Bilder” bieten. Dies kann für diejenigen unpraktisch sein, die nicht möchten, dass die Kamerarolle ihres Telefons mit Memes und anderem Internetmüll vollgestopft wird.

Whatsapp Kamera Verschoben

Whatsapp Kamera Verschoben
Whatsapp Kamera Verschoben

Es ist möglich, diese Optionen zu ändern. Wählen Sie im Hauptmenü “Einstellungen” und dann “Chats”. Mithilfe der Einstellungen Ihres Android-Geräts können Sie die Anzeige neu heruntergeladener Bilder und Videos in der Galerie Ihres Telefons verhindern. Wählen Sie dazu im Menü “Medien” die Option “Mediensichtbarkeit”. Bei iOS-Geräten befindet sich die Option “In Kamerarolle speichern” im gleichen Chat-Menü wie bei Android-Geräten.

Die Messaging-App von WhatsApp hat jetzt eine neue Beta-Version, die heruntergeladen und zum Testen verwendet werden kann. Das interne Kameradesign der App wurde seit der ersten Veröffentlichung mehrfach überarbeitet. Sie können sehen, was gerade passiert, indem Sie diese Seite besuchen: Klicken Sie hier.

WhatsApp hat ein neues Beta-Update für Personen veröffentlicht, die die Android-Version der beliebten Messaging-App verwenden, die jetzt verfügbar ist. Die Version 2.22.1.2 steht nun zum Download bereit und ist hier zu finden. Laut “WABetaInfo” wurde die Kamerafunktion komplett überarbeitet.

Whatsapp Kamera Verschoben
Whatsapp Kamera Verschoben

Der Großteil dieser Modifikationen ist rein kosmetischer Natur. Die Situation hat sich in zweierlei Hinsicht geändert. Zunächst befindet sich der Blitzknopf jetzt in der oberen rechten Ecke des Bildschirms und nicht mehr unten links. Es gibt jetzt eine Schaltfläche, mit der Sie auf kürzlich verwendetes Material zugreifen können. Die aktuellsten Bilder waren bis vor kurzem nur im kurzen Teaser-Format zu sehen. Dadurch werden einige Feinheiten des beabsichtigten Motivs verdeckt. Dieses Problem wurde durch die neue Funktionalität behoben.

Whatsapp Kamera Verschoben
Whatsapp Kamera Verschoben

Der Starttermin für die nächste Innovation von WhatsApp steht noch nicht fest.

Es ist derzeit unklar, wann die neue Kamerafunktion den Nutzern der Standard-WhatsApp-App zur Verfügung gestellt wird. Tatsache ist, dass es einige Zeit dauern kann, bis dies eintritt.

An der WhatsApp Android Beta-Version werden regelmäßig einige kleine Änderungen verschickt. Patch 2.22.1.1 wurde erst kürzlich zum Download bereitgestellt. Administratoren von Gruppen können neue Funktionen nutzen. Künftig sollen sie jede Nachricht, die an die gesamte Gruppe gesendet wurde, löschen können, ohne erneut beginnen zu müssen.

Related Posts